Menü
Neu
Mallorca bis Barbados - Kreuzfahrt

Volksbank Reisebüro - Mein Schiff Mallorca bis Barbados einfach und entspannt buchen. Ohne Stress und ohne Hektik Mallorca bis Barbados entdecken: Einfach Kreuzfahrt anfragen, wir kümmern uns um Ihren Traumurlaub. Sparen Sie sich stundenlanges Suchen, alle unsere Angebote sind handverlesen.

Mallorca bis Barbados - Kreuzfahrt
TUI Cruises, Mein Schiff 2

2.695,00 €
(inkl. MwSt.)

17 Nächte, Innenkabine, inkl. Flug, vom 25.10. bis11.11.2019, pro Person ab

Auf den Wunschzettel

Kommen Sie an Bord und reisen Sie vom Mittelmeer in die Karibik. Unsere abwechslungsreiche Transreise hält neben mehreren Seetagen einige wundervolle Ziele für Sie bereit. Von Palma de Mallorca führt die Reise über Lanzarote und Teneriffa, über den Atlantik in die Karibik unter anderem nach Barbados und La Romana in der Dominikanischen Republik.

  • Neue Mein Schiff 2
  • 17 Nächte, Innenkabine, All Inclusive
  • Pauschalreise inkl. Flug
1. Tag: Anreise Palma de Mallorca (Mallorca)

Die Hauptstadt der Baleareninsel erstreckt sich entlang der wunderschönen Bucht von Palma im Westen Mallorcas. Das schöne Zentrum der Stadt bildet die historische Altstadt innerhalb der alten Stadtbefestigung. Die Hauptsehenswürdigkeit ist gewiss die gotische Kathedrale La Seu unweit der Küste. Aber eigentlich ist Palma eine komplette Sehenswürdigkeit mit seinen malerischen Gassen, schönen Geschäften und den zahlreichen Cafés und Restaurants. Lassen Sie sich bezaubern!

Abfahrt: 22:00 Uhr

2. Tag:Seetag
-
3. Tag: Arrecife (Lanzarote)

Auf Lanzarote wird Ihnen der vulkanische Ursprung der Insel auf Schritt und Tritt begegnen. Wie wäre es mit einer Wanderung durch die einer Mondlandschaft gleichenden Gegenden des Nationalparks Timanfaya oder einem Besuch der bizarren unterirdischen Erlebniswelt des Höhlenkomplexes Jameos del Agua? Ein weiteres Highlight ist gewiss La Geria, Lanzarotes bekanntestes Weinanbaugebiet, wo Sie es sich nicht nehmen lassen sollten, die erlesenen Tropfen der Insel zu verköstigen.

Ankunft: 08:00 Uhr, Abfahrt: 19:00 Uhr

4. Tag: Santa Cruz de Tenerife (Teneriffa)

Die größte der Kanarischen Inseln wird Sie mit ihrem herrlichen Klima begeistern. Schon beim Einlaufen werden Sie den Pico del Teide, Spaniens höchsten Berg, erkennen. Teneriffa erwartet Sie mit vielfältiger Natur: schwarze Strände, schroffe Küsten und Schluchten, Vulkanlandschaft mit bizarren Felsformationen und bewachsene Schluchtentäler mit exotischer Flora. Ein Besuch in den kolonialen Städten rundet Ihren Aufenthalt auf der wunderschönen Insel ab.

Ankunft: 07:00 Uhr, Abfahrt: 14:00 Uhr

5. Tag: Seetag
-
6. Tag: Seetag

-

7. Tag: Seetag
-
8. Tag: Seetag

-

9. Tag: Seetag
-
10. Tag: Bridgetown (Barbados)

Hier erwartet Sie ein wahr gewordener karibischer Traum. Weiße Sandstrände, türkisblaues Meer, eine blühende Flora und jede Menge Sonnenschein gehören einfach zum Standard. Dann wundern Sie sich plötzlich über den Linksverkehr, erfahren vom Afternoon Tea, bestaunen den Trafalgar Square - von dem Sie irgendwie an anderer Stelle schon mal gehört haben - und wissen: Hier erleben Sie wohl gerade die schönste Insel des gesamten britischen Commonwealth.

Ankunft: 07:30 Uhr, Abfahrt: 19:00 Uhr

11. Tag: Seetag

-

12. Tag: Castries (St. Lucia)

St. Lucia zählt zu den landschaftlich schönsten Inseln der Karibik. Schwefelquellen und die markanten Vulkankegel „Pitons", die Wahrzeichen der Insel, zeugen von dem vulkanischen Ursprung St. Lucias. Die Vegetation ist schier überwältigend. Dicht bewaldete Berge, Regenwald, Kakao- und Bananenplantagen, überall sattes Grün und exotische Blumenpracht machen jeden Ort der Insel zu einem besonderen Erlebnis. Es lohnt sich daher, das Inselinnere ausgiebig zu erkunden.

Ankunft: 07:30 Uhr, Abfahrt: 18:00 Uhr

12. Tag: St. John's (Antigua)
Sollten Sie sich ausgerechnet hier für einen Tag am Wasser entscheiden, dann haben Sie das große Los gezogen, denn angeblich besitzt Antigua gleich 365 Strände. Einer davon wird bestimmt auch Ihnen gefallen. Im Haupthafen von St. John’s werden von jeher Zucker, Rum, Kunsthandwerk und Töpferwaren umgeschlagen. Vielleicht sollten Sie sich hier nach schönen Souvenirs für all die Daheimgeblieben umsehen. Freunde der karibischen Küche empfehlen hier übrigens Hummer. Guten Appetit!

Ankunft: 07:30 Uhr, Abfahrt: 19:00 Uhr

13. Tag: Seetag
-
14. Tag: La Romana (Dominikanische Republik)
Fühlen Sie sich wie Kolumbus, der einst dieses Paradies entdeckte. La Romana bietet Ihnen unvergessliche Blicke über das grüne Land und den Chavón-Fluss bis hin zum Karibischen Meer. Von hier aus empfehlen sich Ausflüge zu den umliegenden paradiesischen Trauminseln. Die Isla Saona oder die Isla Catalina werden Sie gewiss verzaubern.
 
Ankunft: 07:00 Uhr, Abfahrt: 22:00 Uhr
15. Tag: Seetag
-
16. Tag: Fort-de-France (Martinique)
Bonjour! Martinique ist ein französisches Übersee-Département und damit ein voll integrierter Teil Frankreichs und der EU. Der Euro ist hier offizielles Zahlungsmittel. Das herausragende Merkmal der Insel ist die Vermischung karibischen Ambientes mit französischem „Savoir-vivre". Dies spiegelt sich nicht nur in Sprache und Lebensart wider, sondern auch auf den Speisekarten. So vielfältig wie das Ambiente ist auch die Natur der Insel. Im Süden gibt es schöne Badestrände, während sich der Norden mit Regenwald und Wasserfällen wild und ursprünglich präsentiert.
 
Ankunft: 07:30 Uhr, Abfahrt: 19:00 Uhr
17. Tag: Abreise, Bridgetown (Barbados)
Hier erwartet Sie ein wahr gewordener karibischer Traum. Weiße Sandstrände, türkisblaues Meer, eine blühende Flora und jede Menge Sonnenschein gehören einfach zum Standard. Dann wundern Sie sich plötzlich über den Linksverkehr, erfahren vom Afternoon Tea, bestaunen den Trafalgar Square - von dem Sie irgendwie an anderer Stelle schon mal gehört haben - und wissen: Hier erleben Sie wohl gerade die schönste Insel des gesamten britischen Commonwealth.
 
Ankunft: 07:00 Uhr
Beginn Ende
25.10.2019 11.11.2019