Menü

Familienurlaub am Mittelmeer: Kroatien und Italien

Familienurlaub am Mittelmeer: Kroatien und Italien

Familienurlaub am Mittelmeer: Kroatien und Italien

Traumhafte Familienurlaube mit überschaubarer Anreise und tollen Unterkünften: in Kroatien und Italien sind wir fündig geworden. Genießen Sie die Zeit am Mittelmeer mit meinen zwei Hotelempfehlungen für Ihren nächsten Urlaub mit der ganzen Familie!

Kroatien: erholsamer Familienurlaub in Istrien

An der Südspitze der Halbinsel Istrien in Banjole gelegen, nur 7 km entfernt vom antiken Pula und in der Nähe aller Naturschönheiten, Kultur- und Unterhaltungsangebote, ist die Residence del Mar der ideale Ort für tolle Ferien mit der ganzen Familie.

© Foto: Sarah Dresel

Die Anreise ist mit eigenem PKW oder per Flug nach Pula möglich. Wir hatten uns für die Flugvariante nach Pula entschieden. Nach einem nur einstündigen Flug sind wir schon auf dem sehr kleinen und idyllischen Flughafen gelandet. Nach einer kurzen Fahrt mit unserem Mietwagen von ca. 15 Minuten sind wir im Aparthotel del Mar in Banjole angekommen. 

Das Aparthotel hat verschiedene Kategorien an Appartements im Angebot, besitzt eine schöne Außenterrasse mit großem Pool, kostenlosen Liegestühlen und Sonnenschirmen, von denen auch tatsächlich genügend vorhanden sind.

Im Inneren der Anlage befinden sich ein Fitnessraum, eine Bar mit Eisdiele, zwei Restaurants, ein  Lebensmittelgeschäft mit Brötchenverkauf, Souvenirläden, sowie ein Mini­club mit Animation für Kinder und Erwachsene. Neben dem Aparthotel del Mar liegt die zugehörige Anlage Residence Superior, deren Ausstattung deutlich hochwertiger ist als die im Hauptgebäude.

Der schöne Kiesstrand ist nur 3 Gehminuten von der Anlage entfernt. Das Wasser ist dort glasklar und sehr ruhig. Perfekt für Kinder zum Schwimmen und Spielen im Wasser, aber auch für Schnorchler prima! Am Strand findet man eine kleine Strandbar mit Verleih von Sonnenschirmen und Liegen (ab 4 € / 1/2 Tag).

Tipp: Badeschuhe/Wasserschuhe nicht vergessen und viele hatten auch eine Isomatte (für's bequemere Liegen am Strand) eingepackt.

© Foto: Sarah Dresel

Ein weiterer Strand befindet sich ca. 10 Gehminuten entfernt. Banjole ist ein kleiner Badeort mit mehreren Appartementanlagen, kleinen landestypischen Restaurants und zwei gut ausgestatteten Supermärkten. Nur 200 Meter vom Aparthotel del Mar entfernt befindet sich die Haltestelle der Autobus-Linie nach Pula. 

Wir hatten im Aparthotel keine Verpflegung gebucht, haben jeden morgen frische Brötchen aus dem Supermarkt geholt und abends die kleinen Restaurants rund um die Anlage genutzt.

Tipp: Sehr zu empfehlen ist das Restaurant Konoba Pap, das wunderschön am Meer mit Blick auf die kleine Marina liegt. Auf der Speisekarte findet man von typischem „Cevapcici“ über Fisch bis vegetarisch fast alles, was das Herz begehrt. Hier haben wir es uns sehr oft schmecken lassen :-)

Wer lieber gern eine sehr gute Pizza essen mag, der ist im Restaurant Nina gut aufgehoben. Auf den ersten Blick wirkt das Restaurant unscheinbar, aber es lohnt sich reinzugehen…. wir hatten ein sehr gutes Abendessen dort!

Als Ausflug kann ich Pula sehr empfehlen. Eine wunderschöne Stadt mit engen Gassen, netten kleinen Geschäften und einer sehr gut erhaltenen Altstadt mit Amphitheater. Alles ist zentral und gut zu Fuß zu schaffen, deshalb auch perfekt für Familien mit Kindern.

© Foto: Sarah Dresel

Wir hatten einen sehr entspannten und abwechslungsreichen Urlaub in Kroatien und werden auf jeden Fall wieder kommen!

Unsere Empfehlungen für Ihre Reise nach Kroatien:

Aparthotel del Mar

Kroatien, Istrien, Banjole

 

Hotel TUI blue Jadran

Kroatien, Tucepi

Reiseführer Kroatien

 Unsere Empfehlung für Ihre Reise nach Kroatien

Toskana: Traumurlaub am Meer in Marina di Castagneto Carducci

Wir haben uns mit dem Auto auf den Weg gemacht ins ca. 840 km entfernte Paradu Tuscany EcoResort. Nach rund 10 Stunden Fahrt sind wir in der von einem Pinienwald umgebenen Anlage angekommen. Das Auto konnten wir auf einem beschrankten hoteleigenen Parkplatz abstellen und wurden per Elektrocart zu unserem Chalet gebracht.

Das Paradù Tuscany EcoResort erstreckt sich direkt an der toskanischen Küste in Castagneto Carducci. Der Strand und das Meer wurden hier mit der Blauen Flagge ausgezeichnet und eignen sich perfekt für ausgedehnte Urlaubsaufenthalte. Das Resort eignet sich besonders für Familien mit Kindern. Kristallklares Wasser und ein großer Strand laden zum Baden ein und bietet sowohl den Großen als auch den Kleinen die nötige Sicherheit. Nach einer umfassenden Sanierung im Jahr 2014 bietet die Anlage wundervolle kleine Chalets aus naturbelassenem Holz, die im Grün der typischen Steineichen und Pinien des Mittelmeerraums eingebettet sind. Für Kinder gibt es ein ganz besondere Angebote: den Mini-Club, einen Spielplatz, ein Nichtschwimmerbecken und ein reichhaltiges Animations- und Unterhaltungsprogramm für jede Alterstufe. Die Anlage ist wunderschön angelegt und komplett autofrei, deshalb fährt innerhalb eine kleine Hotelbahn, die die Gäste an zentrale Haltestellen bringt.  

Die Chalets sind modern ausgestattet, haben eine kleine Küchenzeile und eine große Außenterrasse zum verweilen. Die Küche eignet sich zum Zubereiten von Kleinigkeiten.

Wir hatten als Verpflegung Halbpension gebucht, was ich auch sehr empfehlen kann, da die Anlage etwas abseits liegt und sich in unmittelbarer Umgebung keine Restaurants befinden. Zum nächsten Ort benötigt man immer das Auto.

Das Restaurant im Hotel ist sehr schön und bietet eine große Außenterrasse mit Blick auf den Pinienwald. Im Restaurant wird zum Frühstück und zum Abendessen Buffet angeboten. Für die Kinder gibt es sogar ein separates kleines Buffet. Serviert wird typisches toskanisches bzw. italienisches Essen - auch aus dem hoteleigenen Garten gewonnen - und Spezialitäten aus der Umgebung. Zum Essen ist Wasser und Hauswein inklusive. Alles war sehr abwechslungsreich und toll zubereitet!

© Foto: Sarah Dresel

Der Strand ist für die Toskana absolut außergewöhnlich. Ein breiter kilometerlanger feiner Sandstrand, der flachabfallend ins Meer fällt. Ein Traum für Familien und Strandspaziergänger.

© Foto: Sarah Dresel

Am Strand gibt es die Liegen und Sonnenschirme gegen Gebühr (ca. 25 EUR /Tag). Aber es gibt natürlich auch genügend Platz für das eigene Handtuch und den Sonnenschirm. Tipp: deshalb nicht vergessen, beim Packen Platz im Auto für Sonnenschirm und Strandutensielen zu lassen.

In der Anlage sind 2 Pools vorhanden, die sehr schön angelegt sind. Der größere Pool bietet sich super für Kinder an, da er flach abfallend gebaut wurde und die Kinder toll im flachen Wasser spielen können.

© Foto: Sarah Dresel

Für Kinder wird sehr viel angeboten. Über Hüpfburgen-Park bishin zu mehreren Spielplätzen und großem Mini-Club Programm ist für jedes Alter etwas vorhanden.

© Foto: Sarah Dresel

Tipp: im August hatten wir gegen Abend recht viele Stechmücken in der Anlage. Mückenschutz einpacken!

Als Ausflugsziel kann ich Pisa sehr empfehlen. Die Stadt befindet sich nur ca. 80km vom Paradu Eco Resort entfernt und bietet sich perfekt  für einen entspannten Ausflug an. Dort liegt alles sehr zentral und das Highlight, der schiefe Turm von Pisa, ist schnell zu Fuß zu erreichen. Von dort aus kann man sich durch enge Gassen weiter in Richtung „Piazza dei Cavalieri" treiben lassen, über eine der zahlreichen Brücken über den Arno schlendern und ein feines Eis genießen. Ein perfekter Tag!

© Foto: Sarah Dresel

Info: etwas mehr Zeit benötigt man, wenn man den schiefen Turm erklimmen möchte. Hier muss man viel Geduld mitbringen, die Schlangen vor dem Turm sind sehr lang...

© Foto: Sarah Dresel

Schleckermäulchen-Tipp:Für den perfekten Eisgenuss kann ich die Eisdiele „La Granita“ im ca. 8 Km entfernten Badeort San Vincenzo empfehlen. Für jeden Eis-Fan ein absolutes Muss!!

Egal ob Strand- oder Pasta-Liebhaber, die Toskana bietet jedem was! Ein Muss für jeden Italien-Fan - und wer es noch werden möchte! 

Unsere Empfehlungen für Ihre Reise nach Italien:

Paradú Tuscany Eco Resort

Italien, Toskana, Castagneto Carducci

 

Robinson Club Apulia

Italien, Apulien, Marina di Ugento

Reiseführer Italien

 Unsere Empfehlung für Ihre Reise nach Italien

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Name: Sarah Dresel
Funktion: Reiseverkehrskauffrau
Telefon: 07841 691-1181
Fax: 07841 691-7009
E-Mail: Schreiben Sie uns
> Blog-Beiträge und Reiseberichte

 

 Hinweis: Dieser Artikel enthält Affiliate Links.

Leave a Reply