Menü
Weihnachtsmärkte in Deutschland
Weihnachtsmärkte in Deutschland

Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte in Deutschland

Wir stellen Ihnen die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland vor.


 

1.) Weihnachtsmarkt in Frankfurt

© Foto: S Borisov / Shutterstock.com

Stefanie Boos: "Auf dem Römerberg und nahe an der Innenstadt liegt dieser Weihnachtsmarkt in stimmungsvoller Atmosphäre vor "historischer" Kulisse. Einer meiner Lieblingsplätze ist der Feuerzangenbowle-Stand. Zum Main hin gibt es die besten Reibekuchen der Stadt."

Hotel-Tipp:

Adina Apartment Hotel Frankfurt

 

Weitere Highlights für Frankfurt:

  • Das DomRömer-Quartier: Mitten im Stadtzentrum ensteht die historische Altstadt neu - eine spannende Verbindung traditioneller Baustile mit moderner Architektur.
  • Typisch Frankfut: Beim Blick auf fazinierende wie glitzernde Skyline durch die malerische Altstadtgassen schlendern.

 


 

2.) Weihnachtsmarkt in Trier

© Foto: Romas_Photo / Shutterstock.com

Lisa Faller: "Vom 23.11. - 22.12.18 lädt Deutschlands älteste Stadt zur vorweihnachtlichen Zeit ein. Vor einer einzigartigen Kulisse des Trierer Doms auf dem mittelalterlichen Hauptmarkt können Sie leckere Spezialitäten wie dem Mosel-Winzerglühwein und leckeren Reibekuchen genießen. Es erwarten Sie fast 100 liebevoll eingerichtete Holzhäuschen mit einer riesigen Auswahl an Weihnachtsschmuck, Holzspielzeug, Kerzen, Gläser, Weihnachtspyramiden und vielem mehr."

Hotel-Tipp:

Park Plaza Trier

Das 4*-Hotel liegt zentral im Herzen von Trier, direkt am Rande der Fußgängerzone. Druch das moderne Design, die stilvollen Zimmer und der römisch-antike Wellnessbereich können Sie sich rundum wohl fühlen.

 

Weitere Highlights für Trier:

  • Porta Nigra
  • St. Peter Dom
  • Kaiserthermen

 


 

 

3.) Weihnachtsmärkte in Köln, Heidelberg, Straßburg und Mainz per Flusskreuzfahrt

© Foto: LaMiaFamilia / Shutterstock.com

Sarah Dresel: "Auf dem Fluss ist Besinnlichkeit die Regel, nicht die Ausnahme. Deshalb empfehle ich als bestes Mittel gegen den Vorweihnachtsstress: eine Kurzreise mit der Arosa auf dem Rhein zu den schönsten Weihnachtsmärkten nach Heidelberg und Straßburg. Dort können Sie in Ruhe nach Geschenken stöbern und sich in Vorfreude versetzen lassen. Abends an Bord erwarten Sie weihnachtlich interpretierte Köstlichkeiten und damit ganz nebenbei Inspirationen für eigene Festmenüs."

Flusskreuzfahrt:

Rhein Weihnachtsmärkte Süd - Flusskreuzfahrt

A-ROSA: Ab Köln über Mannheim, Straßburg (Kehl) und Mainz nach Köln.

 


 

4.) Weihnachtsmarkt Köln

© Foto: Mapics / Shutterstock.com

Sylvia Reith: "Ein Stadtbesuch in Köln ist immer eine Reise wert - vor allem zur Vorweihnachtszeit. Köln bietet einige Weihnachtsmärkte, am Bekanntesten und Beliebtesten ist der Weihnachtsmarkt am Fuße der prachtvollen Kulisse des Kölner Doms. Sehenswert sind auch der Weihnachtsmarkt in der Altstadt und der Hafenweihnachtsmarkt beim Schokoladenmuseum. Mein Tipp an alle Köln-Besucher ist der Markt der Engel auf dem Neumarkt.  Er besticht durch aufwändig gestaltete Häuschen, deren Dachgiebel mit beleuchteten Holzsternen und Engelsfiguren  bestückt sind. Von oben herab, aus den Bäumen leuchten hunderte Sternenlichter, „echte“ Engel in weißem Gewand ziehen durch die Gassen, man wird erfüllt mit einer wunderbaren Adventsstimmung. Mein Höhepunkt sind die drei liebevoll hergerichteten Krippen zwischen den Ständen."

Hotel-Tipp:

NH Köln Altstadt

Das Hotel befindet sich an der Severinbrücke, genau gegenüber vom Schokoladenmuseum und des neuen Geschäftsviertels Rheinauhafen im Herzen von Köln.