Seychellen

Seychellen2021-03-22T09:47:23+01:00

Das Naturparadies der Seychellen umfasst ein Archipel von 115 Inseln im Indischen Ozean vor der Ostküste Afrikas. Man findet dort zahlreiche Traumstrände, Korallenriffe und Naturschutzgebiete. Viele seltene Tiere sind hier noch beheimatet. Am bekanntesten ist wohl die Aldabra-Riesenschildkröte. Mahé, die Hauptinsel mit dem internationalen Flughafen und der Hauptstadt Victoria, ist der Ausgangspunkt für den Besuch der anderen Inseln. Mahé bietet neben den Regenwäldern in den Bergen des Morne-Seychellois-Nationalparks auch wundervolle Strände wie zum Beispiel der Beau Vallon Bay und die Anse Takamaka.

Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren

Hotels und Pauschalreisen

Handverlesen – unsere Favoriten

Le Domaine de l´Orangeraie

La Digue

Mehr dazu

Raffles Seychelles

Praslin

Mehr dazu

STORY Seychelles

Mahé

Mehr dazu

Die beste Reisezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Städte zum Entdecken

2021-03-22T09:51:14+01:00

Victoria

Victoria ist die Hauptstadt der Seychellen und befindet sich auf Mahé. Im Nationalen Botanischen Garten sind heimische Palmen und Orchideen sowie Riesenschildkröten und Flughunde zu sehen. Auf dem Sir Selwyn Clarke Market werden Gewürze in allen Farben, Obst, Kunstwerke und Souvenirs angeboten. In der Nähe der Kathedrale befindet sich La Domus, eine imposante Residenz für katholische Missionare aus dem Jahr 1934.

2021-03-22T09:55:43+01:00

Anse Volbert

Anse Volbert ist ein schöner Touristenort mit dem längsten Strand der zweitgrößten Insel Praslin. Zugehörig ist Baie St. Anne, wo sich auch das Inselkrankenhaus und der Hafen der Insel befindet.

2021-03-22T09:54:49+01:00

La Passe

La Passe befindet sich auf La Digue, der drittgrößten Hauptinsel des Archipels. Dort angekommen mit der „Cat Cocos Fähre“ erkundet man die autofreie kleine Insel mit Fledermäusen und dem unter Naturschutz stehenden Strand „Anse Source d’argent“.

Sehenswürdigkeiten

2021-03-22T09:53:48+01:00

Takamaka Rumdestillerie

Sie sind ein Liebhaber von gutem Rum und probieren gerne mal eine neue Sorte aus? Dann auf zu einer Besichtigung der Takamaka Rumdestillerie! Hier erfährt man, wie der Takamaka Rum hergestellt wird und darf den guten Tropfen kosten. Im Garten der Destillerie kann man die dafür benötigte Zuckerrohr-Plantage begutachten.

2021-03-22T09:52:59+01:00

Vallée de Mai

Das Vallée de Mai ist ein märchenhafter Palmenwald auf der Insel Praslin. Seit 1966 steht der Nationalpark unter Naturschutz und wurde im Jahr 1983 zum UNESCO Naturerbe ernannt. Die Tier- und Pflanzenwelt auf den Seychellen ist aufgrund der isolierten Lebensräume einzigartig. Einige der Palmen- und Schraubenbaumarten kommen nur im Vallée de Mai vor.

2021-03-22T09:56:56+01:00

Anse Source d’Argent

Die Anse Source d’Argent ist einer der schönsten Strände weltweit und ein MUSS für alle Seychellen-Urlauber. Den Strand erreicht man nur durch den Park L’ Union Estate, welcher zum Nationalerbe erklärt wurde. Es empfiehlt sich ein Besuch am Nachmittag vor dem Sonnenuntergang. Dann sind die meisten Tagesausflügler wieder verschwunden und man hat die Buchten teilweise für sich allein. Krönender Höhepunkt ist ein fantastischer Sonnenuntergang bei Traumkulisse.

Aktivitäten

Aktivurlaub
Tauchen
Honeymoon
Badeurlaub

Aus unserem Blog

 – Reiseberichte, Tipps und Informationen.
Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren
Nach oben