Urlaub in Erfurt

Die größte Stadt von Thüringen ist ursprünglich an der Kreuzung wichtiger Handelsstraßen entstanden. So hat Erfurt eine reiche Tradition als Luther-, Dom-, und Blumenstadt. Die Innenstadt wird von vielen mittelalterlichen Andenken, reizvollen Ensembles und liebevoll rekonstruierten Fachwerkhäusern geprägt. Zugleich gilt die Landeshauptstadt als wirtschaftliches, geistiges, kulturelles und politisches Zentrum von Thüringen. Große Persönlichkeiten ließen sich während verschiedener Epochen von der Stadt anziehen: Martin Luther, Adam Ries, Johann Wolfgang von Goethe, Friedrich Schiller, Johann Sebastian Bach u.s.w.. Heute gehört Erfurt, als “Tor” Thüringens, zu den attraktivsten Messe – und Tagungsstandorten.

Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren

Hotels und Pauschalreisen

Handverlesen – unsere Favoriten

Best Western Plus Excelsior

Erfurt

Mehr dazu

Mercure Erfurt Altstadt

Erfurt

Mehr dazu

Dorint Hotel am Dom

Erfurt

Mehr dazu

Sehenswürdigkeiten in Erfurt

2020-05-13T11:44:32+02:00

Dom St. Marien

Der Dom, ein Nachfolger des 724 von Rom veranlassten Sakralbaus, begeistert mit einem romanischen Turmbereich und einer spätgotischen Westhalle. Er war die Hauptkirche von Bischof Bonifatius. Im mittleren Turm befindet sich die weltweit größte freischwingende Glocke, die “Gloriosa”. In diesem Dom wurde der theologische Urheber der Reformation, Martin Luther, zum Priester geweiht.

2020-05-13T11:46:54+02:00

Krämerbrücke

Ein bekanntes Wahrzeichen von Erfurt ist die Krämerbrücke. Sie ist Euopas längste bewohnte Brücke die durchgehend mit Häusern bebaut ist. Die Brücke wurde zunächst aus Holz und 1325 aus Stein errichtet. Neben Wohnhäusern befinden sich hier auch Galerien und Lädchen, die Thüringer Blaudruckstoffe, handbemalte Keramik, Holzschnitzereien und Lauschaer Glas anbieten.

2020-07-27T16:29:39+02:00

Zitadelle Petersberg

Ein Spiegelbild der europäischen Festungsbaukunst ist defintiv die Zitadelle auf dem Petersberg. Sie ist die einzig weitgehend erhaltene barocke Stadtfestung Mitteleuropas und steht auf dem Gelände eines früheren Benediktiner-Klosters. So prägt der Komplex schon seit Jahrhunderten das Stadtbild von Erfurt. Am Eingang zeigt ein kleines Museum die damaligen Lebensverhältnisse innerhalb der Anlage.

Mehr Beiträge laden
Sachsen und Thüringen
Sachsen und Thüringen – Hotels und Sehenswürdigkeiten
Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren