Tansania und Sansibar

Tansania und Sansibar2021-02-15T12:07:51+01:00

Willkommen in Tansania und Sansibar!
In den einzigartigen Nationalparks Tansanias lässt sich das Paradies unserer Erde finden. Es lässt sich kaum beschreiben, was sich hier an abwechslungsreicher Flora und an artenreicher Tierwelt konzentriert. Der Besucher dieses ostafrikanischen Landes erleben unvergessliche tierische Momente, die sich kein zweites Mal wiederholen. Hier ist alles natürlicher und ursprünglicher als in anderen Teilen Afrikas. Im Norden von Tansania sind die rot gekleideten Masai ganz besonders einprägsam. Sie haben sich neben ihren Traditionen auch den Stolz ihrer Kultur bis heute bewahrt.

Weiter geht’s nach Sansibar: Weißer Sandstrand und türkisblaues Meer – das Inselparadies im Indischen Ozean lädt zum Verweilen ein. Sansibar gehört zum afrikanischen Staat Tansania und wird gerne als schönste tropische Insel weltweit bezeichnet. Die Inselgruppe besteht eigentlich aus zwei Inseln, die Hauptstadt ist Sansibar-Stadt. Bezeichnend für Sansibar ist die wunderschöne Unterwasserwelt mit ihren bunten Korallenriffen, die für Taucher ein wahres Paradies darstellen. Hier könnt ihr entweder in Stone Town durch die alten Gassen schlendern und zauberhafte Sonnenuntergänge genießen, bevor Sie auf dem abendlichen Lebensmittelmarkt oder in den multikulturellen Cafés preiswert essen. Oder ihr lasst euch von der Nord- und Westküste der Insel faszinieren, wo sich die schönsten Stände der Welt befinden.

Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren

Hotels und Pauschalreisen

Handverlesen – unsere Favoriten

Sandies Baobab Beach Zanzibar

Nungwi (Sansibar)

Mehr dazu

Arusha Coffee Lodge

Arusha (Tansania)

Mehr dazu

Zuri Zanzibar Hotel & Resort

Kendwa (Sansibar)

Mehr dazu

Die beste Reisezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Städte zum Entdecken

2021-02-15T10:32:47+01:00

Sansibar-Stadt

Die Hauptstadt Sansibar-Stadt liegt auf der Insel Unguja und ist gleichzeitig auch der Regierungssitz der beiden Inseln Unguja und Pemba.

2021-02-15T12:06:41+01:00

Jambiani

Das ursprünglich alte Fischerdorf auf Sansibar lockt mit einem wunderschönen weißen Sandstrand und der breitesten Lagune der gesamten Insel. Jambiani eignet sich auch sehr gut für alle Arten von Wassersport wie Windsurfen, Kitesurfen und mehr.

2021-02-15T11:57:17+01:00

Arusha

Die Stadt liegt im Nordosten Tansanias und ist als Safarihauptstadt bekannt. Von hier aus starten die meisten Rundreisen in Richtung der Nationalparks.

Sehenswürdigkeiten

2021-02-15T11:54:00+01:00

Stone Town (Sansibar)

Schmale Gassen, Läden, in denen afrikanisches Handwerk, Gewürze und bunte Tücher verkauft werden, und ursprüngliche Häuser: Das ist die Altstadt “Stone Town” von Sansibar-Stadt. Seit 2000 gehört dieser Teil der Stadt, deren Häuser größtenteils aus Korallenstein sind, zum UNESCO-Weltkulturerbe.

2021-02-15T12:08:48+01:00

Jozani Nationalpark (Sansibar)

Auf einer Fläche von 50 Quadratkilometern lädt der einzige Nationalpark Sansibars dazu ein, der Tierwelt näher zu kommen. Diverse Affenarten, unzählige Schmetterlinge und exotische Galagos leben in diesem Schutzgebiet und freuen sich auf Ihren Besuch.

2021-03-01T08:44:55+01:00

Serengeti (Tansania)

Die Serengeti ist ein einzigartiges Ökosystem und eines der größten Tierschutzgebiete der Welt. Durch den Einfluss des nahen Victoriasees ist diese Region besonders feucht und grün. Der Inbegriff Ostafrikas ist die Wanderung von hunderttausenden Zebras und Gnus, die die “Große Migration” genannt wird.

Mehr Beiträge laden

Aktivitäten

Badeurlaub
Safari
Rundreise
Natur &Tierwelt

Aus unserem Blog

 – Reiseberichte, Tipps und Informationen.
Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren
Nach oben