Kanaren

Kanaren2021-03-24T11:02:16+01:00

Die Kanarischen Inseln sind ein Paradies für Naturfreunde: Es erwarten Sie grüne Täler und subtropische Vegetation genauso wie endlose Strände, Vulkane, Halbwüsten und dazu an fast allen Tagen des Jahres Sonne. Jede einzelne der insgesamt sieben Inseln ist eine Welt für sich.

Es lohnt sich neben den Badesachen die Wanderschuhe einzupacken.

Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren

Hotels und Pauschalreisen

Handverlesen – unsere Favoriten

H10 Playa Meloneras

Gran Canaria

Mehr dazu

Las Costas

Lanzarote

Mehr dazu

Xq El Palacete

Fuerteventura

Mehr dazu

Die beste Reisezeit

Jan Feb Mar Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Inseln zum Entdecken

2021-02-24T10:40:02+01:00

Teneriffa

Teneriffa ist die mit Abstand vielseitigste und größte Kanareninsel. Weithin sichtbar ist der mit 3.718 m hohe „Pico del Teide“. Der höchste Berg Spaniens teilt Teneriffa in zwei Klimzonen: den trockenen Süden mit seinen zahlreichen Sandstränden und den etwas vegetationsreicheren und feuchteren Norden.

2021-02-17T11:10:54+01:00

Lanzarote

Ein echtes Kontrastprogramm bietet das überwiegend schwarzerdige und nahezu baumlose Lanzarote. Der vulkanische Charakter zeigt sich nirgendwo auf den Kanaren deutlicher wie hier.

2021-02-17T09:05:11+01:00

Gran Canaria

An der großen Düne von Maspalomas fühlt man sich wie in der Sahara. Wanderer werden im grünen Norden sowie im zentralen Gebirgsmassiv fündig. Gran Canaria zählt zu den UNESCO-Biosphärenreservaten und ist ein Miniaturkontinent.

2021-02-10T12:36:08+01:00

Fuerteventura

Endlose Sandstrände, karges Wüstenland, glasklares Wasser und vor allem im Norden sehr viel Wind. Das sind die Markenzeichen der zweitgrößten Insel Fuerteventura, die ca. 100 km vor Afrika liegt.

2021-02-17T11:15:37+01:00

La Palma

Die „Isla Verde“ oder auch „Isla Bonita“ genannte Insel La Palma ist für viele Liebhaber der Kanarischen Insel die Schönste der sieben Inseln. La Palma ist ein UNESO-Biosphärenreservat, mit seiner größten Attraktion, dem Nationalpark „Caldera de Taburiente“ in dem man herrliche Wanderwege findet.

2021-02-17T11:18:16+01:00

La Gomera

Das größte Kapital von La Gomera sind die einmalige Ruhe und die Ursprünglichkeit. Die Insel ist nur per Fähre ab Teneriffa zu erreichen. Lange Strände oder große Hotelanlagen sind hier nicht zu finden, stattdessen badet man in wunderschönen Landschaften, wie dem weltweit größten Lorbeer Urwald „Nationalpark Garajonay“.

Mehr Beiträge laden

Sehenswürdigkeiten

2021-02-22T10:20:02+01:00

Nationalpark Timanfaya

Das Gebiet der Feuerberge ist eine riesige im 18. Jahrhundert entstandene Kraterlandschaft. Am „Isolte de Hilario“ herrschen in wenigen Metern Tiefe noch Temperaturen von mehreren hundert Grad. Ebenso gehören die grüne Lagune „El Golfo“, die Salinas de Janubio (größte Salzgewinnungsanlage der Kanaren) und die schäumenden Grotten „Los Hervideros“ zum Nationalpark Timanfaya.

2021-03-10T10:28:33+01:00

Palmitos Park

Ein Tierpark und ein Botanischer Garten gehören zum Palmitos Park auf Gran Canaria.

2021-02-22T10:21:57+01:00

Oasis Park

Der größte Zoo der Kanaren sowie ein riesiger Botanischer Garten warten im Oasis Park auf die Besucher auf Fuerteventura.

Mehr Beiträge laden

Aktivitäten

Badeurlaub
Aktivurlaub
Rundreise
Wanderurlaub

Aus unserem Blog

 – Reiseberichte, Tipps und Informationen.
Mehr Beiträge laden
Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren
Nach oben