Urlaub im Moseltal

Mit einer über 200 Jahren alten Geschichte ist die Mosel-Region die älteste Weinregion Deutschlands und ist zugleich eines der reizvollsten Flusstäler in ganz Europa. Egal ob Wanderer, Radfahrer, Wassersportler aber auch Kultur – und Kunstliebhaber – das Moseltal bietet jedem das Passende. Die vielen mittelalterlichen Städte mit ihren romantischen Gassen und den imposanten Weinkellern laden die Besucher auf einen unvergesslichen und erholsamen Urlaub ein.

Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren

Hotels und Pauschalreisen

Handverlesen – unsere Favoriten

Hotel Mosel-schlösschen

Traben-Trarbach

Mehr dazu

Moselromantik Hotel

Cochem

Mehr dazu

Jugendstilhotel Bellevue

Traben-Trarbach

Mehr dazu

Städte an der Mosel

2020-07-20T17:12:05+02:00

Bernkastel–Kues

Die Stadt Bernkastel-Kues besteht aus vier Stadtteilen die links und rechts von der Mosel liegen. Die romantischen Gassen und die historischen Fachwerkhäuser verleihen der Stadt ein unvergleichliches Flair. In der Altstadt findet man neben liebevoll restaurierten Läden auch gemütliche Weinstuben und urige Weinkeller mit prämierten Weinen. Zudem ist die Lage an der Mittelmosel ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Radtouren.

2020-07-20T17:07:50+02:00

Traben-Trarbach

Traben-Trarbach liegt beiderseits der Mosel und am Fuß der Grevenburg. Durch den stetigen Weinhandel erreichte die Stadt hohen Reichtum. Dieser ist heutzutage in den großen Weinkellern und den prachtvollen Jugendstilvillen immer noch zu sehen. Die Uferpromenade zählt zu einer der schönsten an der Mosel.

2020-07-23T16:57:35+02:00

Zell an der Mosel

Der Weinort Zell lädt zum unbeschwerten Bummeln durch den historischen Stadtkern sowie zur Einkehr in gepflegter Atmosphäre ein. Hier gibt es auch einiges zum Entdecken: Der „Runde Turm“, ein Teil der alten Stadtbefestigung, das spätgotische Schloss und ein Heimatmuseum mit zahlreichen Andenken und Dokumenten an die Entwicklung des Weinlagenamens „Zeller Schwarze Katze“. Durch diese Weinlage ist die Stadt weltbekannt geworden. Mit über vier Millionen Weinstöcken ist sie eine der größten „weinbautreibenden“ Gemeinden in Deutschland.

Trier
Trier – Hotels und Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten an der Mosel

2020-06-12T15:06:28+02:00

Burg Eltz

Tief im Eltzbachtal liegt die majestätische Burg Eltz. Sie ist einer der bekanntesten Burgen Deutschlands und die einzige Anlage in der Eifel, die nie verwüstet wurde. Die Burg wurde auf einer bis zu 70 Meter hohen Felsformation erbaut.  Um die Burg herum liegt ein attraktives Wandergebiet. Sehr empfehlenswert: Der „Eltzer Burgpanorama“ -Weg.

2020-07-20T17:15:35+02:00

Moselschleife

Das kleine Örtchen Bremm, einer der schönsten Dörfer der Welt, imponiert mit einer wahrlichen Postkarten-Idylle. Einen besonderen Moment erhält man am Klettersteig im Calmont. Es ist der steilste Weinberg Europas und liegt oberhalb von Bremm. Von dort kann man mit einem Picknick-Korb und einer guten Flasche Wein einen fantastischen Ausblick auf die wohl bekannteste Moselschleife genießen.

2020-06-12T15:18:36+02:00

Deutsches Eck

Im Jahre 1216 siedelte sich der Deutsche Orden am Zusammenfluss von Rhein und Mosel an. Dadurch erhielt dieser Platz auch seinen Namen: „Deutsches Eck“. Um die heutige Form zu erhalten, wählte Kaiser Wilhelm II. 1891 das Deutsche Eck aus um Kaiser Wilhelm I. ein Denkmal zu setzen.

Mehr Beiträge laden

“Mein Lieblingsplatz: die Moselschleife bei Bremm.”

Lisa Faller, Urlaubsexpertin im Volksbank Reisebüro
Jetzt Reise buchen
Termin vereinbaren